1. mobile Generatoren # 1
    thinksnake

    Standard mobile Generatoren

    Ich suche einen möglichst leisen, möglichst leichten mobilen Generator
    nicht über 25 kp , Leistung um 1 KW. Wer kann Empfehlungen aufgrund praktischer Erfahrungen geben ?
    Wer hat Erfahrungen mit sog. "digitalen Generatoren" , wohl auch Inverter genannt ? Welche Preise ?
    Dank im Voraus an alle Helfer.

  2. mobile Generatoren # 2
    neucamper26

    Standard RE: mobile Generatoren

    Hallo thinksnake,

    ich kann dir die Generatoren von HONDA empfehlen. Wir, bzw ein Angelverein in dem ich Mitglied war, hatten früher ein NoName Teil-das war die Hölle (Lautstärke) und Urlaub neben sowas könnte ich mir nicht vorstellen..

    Mit dem neuen Honda Ding wurde es deutlich leiser-allerdings sicherlich noch zu laut um auf dem CP betrieben zu werden. Ich schätze mal, dass du das aber auch nicht vor hast.

    Kosten wird so ein Ding wohl um die 1000€ (Honda EU 10 irgendwas müsste die entsprechende Größe sein)

    Gruß,

    Maddin

    Zusatz: Der Honda wiegt so 15kg. Inverter kenne ich nur als Spannungswandler-zb 12V auf 230V, lasse mich abba gerne eines besseren belehren...

  3. mobile Generatoren # 3
    RaiWo

    Standard RE: mobile Generatoren

    Hai!
    Der Empfehlung kann ich mich nur anschliessen. Wir haben auch den Honda 10 I. Den würden wir allerdings auf ALLEN Plätzen, auf denen es Stromanschluß gibt NICHT betreiben. Das ist m.E. eine Selbverständlichkeit! Es gibt für den Honda 10 noch einen Abgasschlauch, der das Auspuffgeräusch noch mindert. Gab es auf der Messe in D zu sehen. Wenn du dieses Teil noch in einen gefüllten Wassereimer enden läßt, dürfte es kaum zu hören sein. (wie ein Außenborder z.B.)
    Aber ich habe gehört, daß der Honda 20 I noch leiser sein soll, weil er auf Grund der Leistung nur im Leerlauf vor sich hin "blubbern" würde.
    CU
    Wolf

  4. mobile Generatoren # 4
    imported_dieter

    Standard RE: mobile Generatoren

    Das mit den Inverter bei den Hondas ist richtig.

    Der Motor braucht nicht,wie bei normalen Agregate,immer mit 3000 U/Min zu drehen
    um die 50 Hz zu erreichen.

    Der Hondagenerator produziert Gleichstrom der mit einen Inverter auf 50Hz Wechselstrom gewandelt wird.

    Wenn wenig Leistung gefordert wird läuft er nur im Leerlauf,mit steigender Leistung
    wird auch die Drehzahl höher.

    Gruss Dieter

  5. mobile Generatoren # 5
    marki

    Standard RE: mobile Generatoren

    Hallo Raiwo

    Theoretisch stimmt deine Aussage dass die Lautstärke bei Leerlaufdrehzahl geringer ist, aus Erfahrung weis ich aber, dass dann die Stromerzeuger Ablagerungen im Motorraum ansetzen (Ruß, etc) und somit kaputt gehen können. Nach meinen Erfahrungen ist 2/3 Last das Beste für den Motor
    Gruß Marki

Weitere Themen von thinksnake
  1. Guten Morgen ! Wer hat praktische Erfahrungen...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 19:00
  2. Hallo ! Kennt jemand ein Mittel gegen die dunklen...
    im Forum Wohnmobile
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.12.2005, 21:30
  3. Ich suche einen möglichst leisen, möglichst...
    im Forum Wohnwagen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.10.2005, 02:45
  4. Hej! wer hat Erfahrungen mit Solarmodulen im...
    im Forum Wohnwagen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.08.2005, 07:57
Andere Themen im Forum Wohnwagen
  1. Hallo Gemeinde, mein Wohni könnte an manchen...
    von WolfSchmi
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 12:38
  2. Hallo, :08: habe mal wieder eine Frage. ...
    von imported_campingpaar
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 19:34
  3. Hallo, wer weiss wie die Truma-Schalldämpfer...
    von fautec56
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 07:55
  4. tachen :08: habe da ma ne frage habe ja jetzt...
    von kante
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 01:05
  5. haben so einen kleinen luftfeuchtemesser...
    von judyb
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2006, 18:25

Lesezeichen

Sie betrachten gerade mobile Generatoren.