+ Antworten
12
  1. infos über englische wohnwagen... #1
    clubman
    Ich campe mit: Wohnwagen
    Deutschland Italien Österreich Tschechien Vereinigtes Königreich

    Standard infos über englische wohnwagen...

    ein herzlich hallo erstmal.muss sagen das mir eurer forum sehr gut gefällt.
    habe vor einem jahr mehr durch zufall angefangen einen ziemlich seltenen englischen ww von cosalt uk aufzubauen.
    eigentlich ging es nur darum den handgriff mal zu befestigen ;-) .....
    im endeffekt habe ich dann das ganze heck auf dem campingplatz wo er stand erneuert.so kam ich zum wohnwagen wie die jungfrau zum kind.
    egal man lernt immer dazu .jetz jedenfalls hat des teil wieder tüv und war mit mir schon ne woche am gardasee ;-) so als erste teststrecke.

    jetz meine frage :
    hat irgendjemand von euch zufällig infos über die elektrik bzw anschlusspläne usw von englischen wohnwägen ??? da sich die engländer damals scheinbar an keine norm gehalten haben und das grüne kabel z.b zwischen durch 3 mal die farbe wechselt usw...
    wäre über jede info oder tipps wo man generell etwas über englische wohnwagen erfahren könnte sehr dankbar.

    der wohnwagen den ich jetz da stehen habe ist ein ziemlich seltener,wenn nicht sogar der letze, cosalt clubman gxl 617 der unter der hauptgruppe abbey gebaut wurde . baujahr ist 1984 .
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. infos über englische wohnwagen... #2
    haebbi

    Standard RE: infos über englische wohnwagen...

    Zwischen 1979 und 1998 wurden bei englischen Wowa häufig zwei 7-polige Steckersysteme verwand, wobei der zweite Stecker die bei den auch verwendeten 13-poligen Systemen zusätzlichen Pins lieferte. Die Kabelfarbe Grün steht hier einmal für den rechten Blinker, einmal für Dauerplus (von der Kfz-Batterie). Was dann - vor allem von Dauerplus - ab der Wowa-internen Verzweigung für einzelne Verbraucher in anderer Farbe abgezweigt wurde, dürfte sich - wie auf dem Kontinent - wohl nach dem richten, was der Monteur zufällig zur Hand hatte.

  4. infos über englische wohnwagen... #3
    clubman
    Ich campe mit: Wohnwagen
    Deutschland Italien Österreich Tschechien Vereinigtes Königreich

    Standard RE: infos über englische wohnwagen...

    das war zu befürchten ;-)
    die aussenelektrik war ja auch nicht das problem,da der 7 polige stecker fragmentmässig noch vorhanden war.da konnt ich mich an die normalen anschlusspläne halten.habe jetz einen 13 poligen stecker dran.
    leider ist jedoch der 2te 7 polige stecker abgerißen worden ;-( jetz bin ich halt am suchen,was was ist,also kühlschrank batterie usw...
    das mit den 2 7 poligen steckern gibt es bei den inselbewohner übrigends immer noch,habe am gardasee einen engländer getroffen mit einem 2001 ww der hatte auch noch das 2x7pol system
    nur mit dem unterschied,das der 2 te 7 pol stecker weiß ist und der pin in der mitte nicht offen oben sondern zu.
    habe auch erst mal seine elektrik unter die lupe genommen..leider andere kabelfarben als bei meinem ww

    apropo engische elektrik...

    weiß jemand wo man eine 21 watt glühlampe herbekommt mit 2 !!! anschlüssen unten
    sieht aus wie eine normale 12v 21 w glühlampe mit bajonetverschluss jedoch 2 stromabnehmer .. ???

    bin für jede info dankbar.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. infos über englische wohnwagen... #4
    MYKJA
    Ich campe mit: Wohnwagen
    Frankreich

    Standard RE: infos über englische wohnwagen...

    Hallo,

    zu der Glühlampe: in jedem Autoteilehandel, Baumarkt mit KFZ- Zubehör

    Gruß Achim

  6. infos über englische wohnwagen... #5
    matthias1973

    Standard RE: infos über englische wohnwagen...

    richtig! diese glühbirne sind eigentlich 2 glühbirnen! einmal ist ein 5watt-kontakt für das abblendlicht vorhanden und einmal ein 21watt-kontakt für das bremslicht oder nebelschlußlicht!

  7. infos über englische wohnwagen... #6
    haebbi

    Standard RE: infos über englische wohnwagen...

    Zitat von clubman:
    leider ist jedoch der 2te 7 polige stecker abgerißen worden ;-( jetz bin ich halt am suchen,was was ist,also kühlschrank batterie usw...
    12S pin allocation (up to 31st August 1998)

    1. Yellow wire: reversing lights or for a catch on an inertia brake
    2. Blue wire: auxiliary battery charging
    3. White wire: earth (i.e. negative return)
    4. Green wire: permanent power supply from the car battery
    5. Brown wire: a sensing device
    6. Red wire: refrigerator
    7. Black wire: no allocation

  8. infos über englische wohnwagen... #7
    clubman
    Ich campe mit: Wohnwagen
    Deutschland Italien Österreich Tschechien Vereinigtes Königreich

    Standard RE: infos über englische wohnwagen...

    RE: infos über englische wohnwagen... Heute - 18:18

    --------------------------------------------------------------------------------
    richtig! diese glühbirne sind eigentlich 2 glühbirnen! einmal ist ein 5watt-kontakt für das abblendlicht vorhanden und einmal ein 21watt-kontakt für das bremslicht oder nebelschlußlicht!


    schön wäre es ..ist aber leider nicht so ...
    eine 5w/21w 2faden glühlampe habe ich jetz drinen in der lampe , es handelt sich dabei um die innenbeleuchtung.jedoch passt der bajonetverschluss dann nur so das nur !! die 5 watt phase leuchtet.
    ich hab hier schon so ziemlich alle geschäfte abgeklappert keine chance.
    ich mag nicht noch die ganze innenelektrik ändern müssen.
    auf der alten glühlampe steht folgendes : thorn 335 12v/21w UK

    es muss zwingend eine einfaden glühlampe mit 2 stromabnehmern sein .
    wer hat noch tipps ????

    danke schon mal im vorraus

  9. infos über englische wohnwagen... #8
    clubman
    Ich campe mit: Wohnwagen
    Deutschland Italien Österreich Tschechien Vereinigtes Königreich

    Standard RE: infos über englische wohnwagen...

    danke herbert ...

    werd mich morgen gleich mal ransetzen ;-)

+ Antworten
12

Ähnliche Themen zu infos über englische wohnwagen...

  1. Ein Wohnwagen der besonderen Art
    Ein Wohnwagen der besonderen Art: Es ist ja im Allgemeinen bekannt das die Firma...
    Von timbo25 im Forum Wohnwagen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 11:15
  2. Die erste Fahrt mit dem Wohnwagen
    Die erste Fahrt mit dem Wohnwagen: Ich denke das wird einige Neueinsteiger...
    Von timbo25 im Forum Camping-Talk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 04:06
  3. Reifenpanne am Wohnwagen
    Reifenpanne am Wohnwagen: Nachdem wir vor einigen Jahren einen...
    Von caisy im Forum Wohnwagen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 22:26

Weitere Themen von clubman

  1. Englischer Patient die OP geht endlich weiter.
    Hallo liebe Basicamper. Habe heute meinen...
    im Forum Wohnwagen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 22:24
  2. Der englische Patient rollt wieder nach Italien..
    Hallo Gemeinde ;-) am Freitag nacht ist es...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 05:20

Andere Themen im Forum Wohnwagen

  1. Abdichten gegen Wassereintritt
    Hallo ihr, während unseres leider...
    von sulidu
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 23:00
  2. Kederleiste austauschen oder biegen ?
    Hallo Basicamper, nachdem ich mich etwas...
    von gize
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 07:17
  3. Spezielles Ladegerät oder doch nicht?
    Hallo zusammen, meine Frage hat zwar nicht...
    von odigo
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 23:03
  4. Erfahrungen mit "Tunnel" Vorzelten a la "Rimini", "Mozart" von Obelink o.a.
    Hallo zusammen, vor einigen Monaten gab es...
    von Gerry9
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 18:55
  5. Kondenswasser im Wohnwagen
    Hi, haben uns seid letztem Sommer einen...
    von Sittingbull
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 17:22

Lesezeichen

Sie betrachten gerade infos über englische wohnwagen....