+ Antworten
12
  1. leichtes Wanderzelt # 1
    gize

    Standard leichtes Wanderzelt

    Hallo Zeltcamper,

    ich habe mir letzte Woche ein Leichtzelt gekauft ( Quechua Ultralight Pro - 2 kg). Beim ersten Aufbau war ich über den dünnen Boden entsetzt.

    Mich würde interessieren, ob jemand mit einem Leichtzelt auf Tour ist, oder gewesen ist und ob er den Zeltboden mit einer Unterlage schützt.

    danke für Eure Antworten.

    Gize

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. leichtes Wanderzelt # 2
    wohnwagen-otto

    Standard RE: leichtes Wanderzelt

    Hallo!
    Als ich mir damals (~1990) mein Sierra Leone (Salewa) gekauft habe, wurde mir empfohlen die Isomatte unter! den Zeltboden zu legen.

    Mit dem Schlafsack habe ich dann direkt auf der Bodenplane gelegen. Ging gut.

    Heute würde ich eine zusätzliche Gewebeplane aus dem Baumarkt unterlegen und die selbstauflblasende Matratze (mind. 6cm) mit ins Zelt nehmen.
    Bin inzwischen älter geworden und der Beruf fordert einiges vom Rücken.

  4. leichtes Wanderzelt # 3
    Helena1977

    Standard RE: leichtes Wanderzelt

    Baumarktplane zurechtschneiden und unterlegen, das müsste reichen. Auf Gras reicht eine Malerplane. Evtl. gibt es einen passenden footprint (haben wir für unserem Salewa XPD Base). Im Zelt dann Isomatten auslegen, so dass du nie direkt auf dem Boden sitzt/liegst.
    Tarpaulin passt eben nicht zu einem "Leichtzelt"

  5. leichtes Wanderzelt # 4
    evil

    Standard RE: leichtes Wanderzelt

    Ne kurze Frage zwischendurch: Welchen Sinn macht der Kauf eines Leichtzeltes, wenn man sich zusätzlich ne Plane besorgen muß...
    Dann kann man sich doch gleich ein Standard-Zelt für den halben Preis holen.

    Grüße

    Jörg

  6. leichtes Wanderzelt # 5
    broncolaine

    Standard RE: leichtes Wanderzelt

    Man sollte vielleicht dran denken, wofür Leichtzelte entlichelt wurden.
    In so einem Bereich wird sich von uns wohl keiner bewegen!

  7. leichtes Wanderzelt # 6
    Helena1977

    Standard RE: leichtes Wanderzelt

    Hallo Jörg,
    alle Trekking-Leichtzelte werden mit footprint (=Unterlage) angeboten, zum Schutz des Zeltbodens. Damit erhöhst du die langfristige Haltbarkeit bzw. Wasserdichtigkeit des Bodens.
    Für jedes Hilleberg bzw. Helsportzelt legst du den passenden Zeltboden unter und hast so weniger Kondenswasser unterm Außenzelt als bei unbedeckter Apsis. Dann tropft nix aufs Innenzelt...
    Quechua (bei Decathlon) hat sehr interessante Angebote. Viele Zelter (ich eingeschlossen) nutzen eine Baumarkt- oder Malerplane prinzipiell zum Unterlegen, schon deshalb, weil man bei längeren Aufenthalten keinen Matsch am Zeltboden hat.

    Hallo broncolaine,
    wir nutzen beides, Leichtzelt (stabiler Geodät und relativ schwer, weil wir vorsichtig sind) UND Campingzelt - je nach Urlaubsart.

    lg, Helena

  8. leichtes Wanderzelt # 7
    broncolaine

    Standard RE: leichtes Wanderzelt

    Tja, wie gesagt, wofür sind leichtzelte entwickelt worden?!
    Welchen Sinn macht es sich ein mgl leictes Zelt zu kaufen und dann noch zusätzlich eine Plane mitschleppen, weil man mit den Kompromissen, welche für das niedriege Gewicht eingegangen wurde, nicht leben will!
    Dann würde ich mir lieber direkt ein etwas schweres Zelt mit vernünftigen Boden kaufen.

    bunte Grüße
    BroncoLaine

    P.S. für mich ist ein Leichtzelt ein Zelt, welches ein Gewicht von 1.000 bis max 1.500g pro zu begerberge Person hat.

  9. leichtes Wanderzelt # 8
    Helena1977

    Standard RE: leichtes Wanderzelt

    Ein footprint wiegt etwa 300g, selbstgenäht mit Stoff von extremtextil (ca. 50g/m² bei SI Nylon, geht einfach) weniger. Bei einem 2 oder 3 Personenzelt ist das kein Problem, es gibt viele vernünftige Angebote, selbst Geodäten - eine Person wird es allerdings unter 1,8-2kg nicht schaffen...
    Macpac hat sehr gute Zeltböden, leider in D sehr teuer.
    Gewicht allein macht den Boden nicht "stabiler" oder "wasserdichter", leider.

    Quechua Leichtzelte sind unhandlich vom Packmaß, aber relativ preiswert (39-119 Euro, je nach Modell).

+ Antworten
12
Weitere Themen von gize
  1. Hallo Campergemeinde, fährt jemand einen...
    im Forum Wohnwagen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 09:23
  2. Hallo Camper, hier mal eine Frage an...
    im Forum Wohnwagen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 17:38
  3. Hallo Campergemeinde, dieses Jahr soll es...
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 16:28
  4. Hallo Camper, kennt jemand diesen Platz ? ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 09:38
Andere Themen im Forum Zelte und Sonnensegel
  1. Hi, ich möchte mir ein Familienzelt kaufen. ...
    von RC Karl
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.08.2007, 22:35
  2. Hallo liebe Campingfreunde! Mein Freund und...
    von mausi8585
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 12:05
  3. Wir (2 Erwachsene, 2 Kinder 4 Jahre, 1 Jahr)...
    von Gast8460
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.04.2006, 10:24
  4. Hallo! Wir möchten uns für den nächsten...
    von affenmutter
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 01:04
  5. Hallihallo ihr Lieben :08: , ich bzw. wir...
    von kiki
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 12:36

Lesezeichen

Sie betrachten gerade leichtes Wanderzelt.