+ Antworten
1234
  1. Kompressor oder Absorber Kühlbox # 9
    stopfohr
    Ich campe mit: Wohnwagen

    Standard

    Zitat Zitat von dickel Beitrag anzeigen
    wir haben seit Jahren eine gute Absorberbox von Dometic. Die ist zwar teurer als die Sonderangebote, dafür hält sie auch einiges aus.
    Solche durch "harte und belegbare Fakten" unterlegte (Nicht-)Argumente sind immer wieder schön zu lesen

    Oliver

  2. Kompressor oder Absorber Kühlbox # 10
    nik100943

    Standard Welche Kuehlbox soll ich kaufen ??

    Also,

    das meiste zum Thema Kuehlbox ist schon gesagt.

    AC = Wechselstrom
    DC = Gleichstrom

    Fuer die Nutzer, die den Kauf einer Kuehlbox fuer die naechste Saison ins Auge fassen, hier noch kurz einige Infos:

    Fuer das Vorzelt auf einem Camping-Platz (meist mit Stromanschluss) reicht ein Absorber-Geraet vollkommen. 40 Liter Kuehlvolumen sind genug. Der Betrieb mit 230 V AC ist optimal, weil die Kuehlleistung hier auch i.d.R. ueber Thermostat gesteuert ist.
    Vorteil: Der Absorber ist "gut gebraucht" fuer ca. 100 Euro zu haben.
    Nachteil im Fahrbetrieb:
    Der Absorber vertraegt im Betrieb keine "Neigungen" . Kuehlt dann nicht. Braucht auch relativ viel Strom. Das macht ihn fuer reinen Batteriebetrieb untauglich.

    Fuer "unterwegs" im Fahrzeug und auch fuer den Standbetrieb im TK-Bereich bietet sich eine AC/DC-Kompressor-Kuehlbox an.
    Vorteil: Gute Kuehlung bei allen Betriebsbedingungen bis ca. -18 ° Celsius bei maessigem Stromverbrauch im Normalbetrieb. Der natuerlich bei TK-Betrieb auch stark ansteigt.
    Nachteile: Hoher Anschaffungspreis und eine gewisse Geraeuschentwicklung in der Nacht.

    Wichtig ist aber stets die Qualitaet des Produktes ...

    Wer z.B. ein Produkt von MOBICOOL kauft, gleich welches, muss wissen, was er kauft.
    MOBICOOL ist eine "Tochter" von DOMETIC und ist in der VR China angesiedelt. Verbaut werden bei allen MOBICOOL-Boxen nur Komponenten aus der VR China. Das gilt auch fuer die Verdichter / Kompressoren und fuer die Steuerelektronik. Das macht die Produkte preisguenstig, man sollte aber wissen, worauf man sich einlaesst.

    Auch WAECO ist eine "Tochter" von DOMETIC. Hier werden z.B. bei der Produktreihe CF noch Komponenten von DANFOSS verbaut. Das macht diese Boxen relativ teuer, man kauft aber auch Qualitaet.

    Wer aber eine WAECO-Box der Baureihe CDF kauft, bekommt fuer weniger Geld auch weniger Qualitaet. Bei der Baureihe WAECO CDF werden ebenfalls jene Kompressoren / Steuerelektronik verbaut, die auch bei MOBICOOL eingesetzt werden. Aus der VR China. Das kann gut gehen, geht aber auch oft in die Hose. Nach Ablauf der gesetzlichen Gewaehrleistung von 2 Jahren wird eine Reparatur sehr, sehr teuer.

    Wichtig ist also immer, welche Komponenten bei einer Kuehlbox verbaut sind. Das gilt z.B. auch fuer EZETIL. Man sollte sich stets vor dem Kauf darueber informieren, welcher Kompressor und welche Steuerelektronik verbaut sind. Wenn z.B. von "Hochleistungskompressor" die Rede ist, sollten sofort alle Warnlampen angehen. Das meint meist "VR China".

    Ich persoenlich habe mit "VR China" sehr schlechte Erfahrungen gemacht.

    Daher mein Rat: Man sollte sich genau ueberlegen, was man eigentlich will. Wer eine Kuehlbox fuer einen laengeren Zeitraum nutzen will, sollte vielleicht mehr Wert auf Qualitaet legen und etwas mehr Geld in die Hand nehmen.

    Lieber eine gut-gebrauchte aeltere Kuehlbox z.B. aus dem Hause ELECTROLUX, das war die Spitze der Produktkette vergangener Tage. Verbaut wurde nur Qalitaet. Das dankt die Box mit einer langen Lebensdauer.

    Das gleiche gilt natuerlich auch fuer die Boxen aus dem Hause SAWAFUJI-ENGEL aus Japan. Die machen ihren Eigentuemern ueber Jahrzehnte hinweg (meist) nur Freude, haben aber auch ihren Preis.

    Es hat also jeder in der Hand, ob er sich fuer die eine oder andere Seite entscheidet.

    Gruesse vom Mainzer Lerchenberg
    Nik

  3. Kompressor oder Absorber Kühlbox # 11
    ekobra
    Ich campe mit: Wohnwagen
    Deutschland Kroatien Österreich Tschechien Ungarn

    Standard

    Der Absorber vertraegt im Betrieb keine "Neigungen" . Kuehlt dann nicht.
    Die Absorber Kühlschränke und -Boxen sind gegenüber früheren Jahren nicht mehr so anfällig gegen Neigungen und Schwankungen.
    Aber bei 12 V-Betrieb wird ein Absorber kaum noch tiefer kühlen, hält aber die vorher erreichte Innentemperatur.
    Meine Kühlbox habe ich im Auto während der Fahrt mit einem Spannungswandler 12V- auf 230 V~ betrieben und habe immer eine gute Kühlleistung erreicht. So ein Wandler ist bei einer Leistung bis zu 150 W schon für unter 20 € zu haben.

    Eberhard

  4. Kompressor oder Absorber Kühlbox # 12
    schauschau

    Standard

    Zitat Zitat von ekobra Beitrag anzeigen
    Kompressor-Kühlbox:
    sehr gute Kühlleistung (wer will aber im Sommer einfrosten oder Gefriergut lagern?), regelbar läuft nicht geräuschlos, nur Elektrobetrieb möglich und ist recht teuer
    Absorber-Kühlbox:
    auch bei hohen Aussentemperaturen gute Kühlung (Eiswürfel nur direkt auf dem Aggregat), völlig ohne Geräusch, regelbar, Gasbetrieb möglich, preiswert

    ...

    Eberhard
    Hi,

    der preisliche Unterschied liegt bei den Mobicool-Modellen zwischen 10 (nur 220 V) und 30 Euro (220 und 12 V. Also nicht die Welt.

    Die Kompressorkühlbox kühlt sehr gut, egal wie die Aussentemperatur ist, also immer genügend kaltes Bier und (Weiß)wein.
    Bei einem Gartenfest kann man auch mal das Eis darin gefroren halten.



    Gruß

  5. Kompressor oder Absorber Kühlbox # 13
    tomjones
    Ich campe mit: Wohnwagen
    Deutschland Italien Österreich

    Standard Kühlboxständer

    danke für die ganzen Antworten,
    freue mich noch über eure weiteren Erfahrungen.
    Noch eine Frage, habt ihr eure Kühlbox auf Kühlboxständern stehen?
    Ich will sie ins Vorzelt stellen und wenn der Boden feucht ist, sollte man die Box
    hochstellen oder (Stahlblechgehäuse und Rost)?
    Gibt es Vibrationen(Kompressor), steht sie sicher auf den Ständern?

  6. Kompressor oder Absorber Kühlbox # 14
    Michael42
    Ich campe mit: Wohnwagen
    Dänemark Kroatien Spanien

    Standard

    Ich habe gerade dieses Jahr den Live-Vergleich gehabt.
    Wir haben eine Mobicool B40, stand im Vorzelt direkt unter dem offenen Fenster unserer Schlafecke, Freunde haben eine ähnlich große Absorberbox mit 12V und 230V Betrieb im Zelt stehen. Unser Bier war kalt bzw. bei Kontakt zur Absorberfläche mit Eiskristallen und das schon bei Thermostatstellung 2 ...
    Nachts hat uns die Box nicht gestört.

    Ja, unsere Box stand auf einem Klappständer, ohne Kontakt zur Wohnwagenhaut. Sie steht auf dem ständer ruhig und Vibrationsarm.

    Viele Grüße,
    Michael
    Geändert von Michael42 (14.11.2011 um 21:13 Uhr) Grund: Nachtrag Klappständer

  7. Kompressor oder Absorber Kühlbox # 15
    osterbrocker
    Ich campe mit: Wohnwagen
    Deutschland Italien Niederlande

    Standard

    Hallo,

    mit dem ersten Wohnwagen (2006) haben wir uns bei Berger eine Absorber-Box gekauft. Mit der hatten wir auch in Italien immer kalte Getränke . Allerdings benötigt sie direkt nach der Anreise oder wenn viele neue ungekühlte Getränke hineingestellt werden eine gewisse Zeit, bis alle Getränke wieder kalt sind .
    Bei unserem letzten Besuch beim großen Campingmarkt in Winterswijk haben wir uns dann eine Kompressorbox (Mobicool B40) gekauft. Man merkt doch, dass die Kühlleistung deutlich besser ist . Wenn man sie zu hoch einstellt, gefrieren die Getränke. Im Gegensatz zum Absorber ist sie allerdings nicht geräuschlos. Da sie bei uns im Vorzelt steht, stört es uns aber nicht.

    Generell zufrieden sind wir mit beiden Boxen. Die Getränke haben wir immer kalt bekommen .
    Die Kompressorbox kühlt aber doch noch deutlich besser ...

    Die Klappständer, die ich mir bisher angeschaut habe, waren mir alle zu wackelig.
    Ich habe mir eine Styrodur-Hartschaumplatte passend zugeschnitten. Die ist sehr leicht und die Box steht ein paar Zentimeter über dem Boden.

    Viele Grüße aus dem Emsland
    Michael

  8. Kompressor oder Absorber Kühlbox # 16
    tomjones
    Ich campe mit: Wohnwagen
    Deutschland Italien Österreich

    Standard Waeco ck-40d hybrid

    Hi,
    ich habe mir die
    Waeco ck-40d hybrid
    bestellt und werde sie gleich mal testen,
    wenn sie kommt.
    So jetzt noch zu den Kühlboxständern, sind die wirklich so unstabil?
    Auch bei voller Beladung der Box mit Getränken?

+ Antworten
1234

Ähnliche Themen zu Kompressor oder Absorber Kühlbox

  1. Von woelfchen72 im Forum Mobile Technik / Mobiles Leben / Camping Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 12:52
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 08:57
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.05.2007, 23:56
Weitere Themen von tomjones
  1. Hallo Leute, ich habe gelesen man soll...
    im Forum Wohnwagen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 12:49
  2. Hallo, ich möchte meinen Knaus im Winter auf 4...
    im Forum Wohnwagen
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 18:48
Andere Themen im Forum Mobile Technik / Mobiles Leben / Camping Zubehör
  1. Hallo zusammen. wir fahren ja mit dem Zelt in...
    von schumi112
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 01.07.2013, 08:38
  2. Hallo ihr Insider, Wir überlegen, den Wagen...
    von steph1104
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 21:54
  3. Hallo Gemeinde, ;-) ich möchte in meine...
    von uwe69
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 16:34
  4. Hallo zusammen, bei einem Dometic /...
    von LowCostDriver
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 09:35
  5. Hallo liebes campen.de Team, ich will diesen...
    von pittiplatsch61
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 11:46

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Kompressor oder Absorber Kühlbox - Seite 2.