+ Antworten
... 78910111213
  1. Überholverbot für PKW mit Anhänger - auch bei 100? # 81
    Lofottroll
    Ich campe mit: Wohnwagen
    Dänemark Deutschland Finnland Niederlande Norwegen Österreich Schweden

    Standard

    Hier wird ein 13 Jahre altes Urteil zitiert. Ich denke mal das es etliche neuere Urteile gibt die das Gegenteil aussagen.
    Ganz so einfach ist es nicht. Das Urteil des Oberlandesgerichts ist ein Grundsatzurteil. Es kann nur durch ein Urteil eines anderen Oberlandesgerichts (bestätigt durch BGH) oder den Bundesgerichtshof kassiert werden.

    Mir ist kein Urteil bekannt, das danach anderslautend gesprochen wurde. Und ich bekomme Urteile von OLG's und dem BGH den Straßenverkehr betreffend laufend zugesandt.

    Wenn du aber eins findest, lasse ich mich gern eines besseren belehren.

  2. Überholverbot für PKW mit Anhänger - auch bei 100? # 82
    Schwertfeger
    Ich campe mit: Wohnwagen
    Deutschland Spanien

    Standard

    Vielfach stehen die Überholverbotszeichen als Lichtzeichen auf sog. Brücken. Hier kann man oft sehr schlecht erkennen, ob der LKW mit Zwillingsreifen gekennzeichnet, also ob es sich um das Verkehrzeichen 277 handelt.

    Daher mal dumm gefragt:
    handelt es sich bei diesen Brücken generell immer um das Verkehrszeichen 277 oder gibt es auch welche, die so ähnlich aussehen?

  3. Überholverbot für PKW mit Anhänger - auch bei 100? # 83
    campingfreund
    Ich campe mit: Bus
    Kroatien Niederlande Österreich

    Standard

    Zitat Zitat von 3Raumwagen Beitrag anzeigen
    Servus,
    Ich glaub jetzt aber nicht, dass in den Papieren von Ram & co noch PKW in den Papieren steht!
    Maßgeblich ist nicht das Gewicht, sondern die Fahrzeugbezeichnung in den Zulassungspapieren!

    LG Steffen
    Der RAM ist ein LKW offener Kasten, in meinem Fall mit 3,5t zgG.
    Lkw typische Einschränkungen beginnen bei 3500 und 1kg.

    Also gelten für mich die Einschränkungen für Pkw.

  4. Überholverbot für PKW mit Anhänger - auch bei 100? # 84
    campingfreund
    Ich campe mit: Bus
    Kroatien Niederlande Österreich

    Standard

    Zitat Zitat von Actrosdriver Beitrag anzeigen
    Tja leider werden meine Lieblingsfahrzeuge "Dogde Ram SRT" 8,3Liter Hubraum und etwas über 5xx PS nur als PKW zugelassen. Das bedeutet etwas viel als KFZ Steuer. Bei Zulassung als LKW, ich glaub im Moment, so um die 170Euro da nach Gewicht besteuert wird.

    Und als letztes: Denkt einfach mal an Pickup's mit Aufsetzkabine (Camper), da sind locker mehr als 3,5t auf der Straße und trotzdem sind es PKW.
    Das ist falsch, auch die srt' s sind LKW, diese Bezeichnung in den Fahrzeugpapieren hat rein gar nichts mit den Steuern zu tun, die Besteuerung obliegt der jeweiligen Zulassungsbehörde bzw. Finanzamt.

    Stadt Essen z.b. PKW Steuern, Stadt Gelsenkirchen z.b. Besteuerung nach Gewicht. Oberhausen wieder PKW usw.

    Die Aufsitzkabine hat darauf gar keinen Einfluss, die Dinger gelten rechtlich als Last und bei US Kabinen ist es den Besitzern meist auch lieber so

  5. Überholverbot für PKW mit Anhänger - auch bei 100? # 85
    Axel von der Saar
    Ich campe mit: Wohnwagen
    Deutschland Italien Luxemburg Niederlande Österreich Schweiz

    Standard

    Zitat Zitat von wombel11 Beitrag anzeigen
    Das Thema ist zwar schon was älter, aber ich muss irgendwo meinen Frust von der Seele schreiben.

    Wir sind gestern vom Gardasee wiedergekommen. Vor unserem Urlaub habe ich mir noch den 100er Aufkleber geholt und vom Amt siegeln lassen. Auf der Fahrt an den Gardasee vor 2 Wochen lief es richtig gut mit 100 kmh. Der Rückweg gestern war die Hölle. Da ist ja gefühlt eigentlich in Baden Württemberg an der A5 und der A61 in Rheinland Pfalz nur Überholverbot für Gespanne. Gut da wo es 3 spurig war durfte man mal für ein paar Kilometer überholen.
    Was soll der Scheiß ? Liegt es an der grünen Politik in BW.

    Da zuckelt man an Steigungen mit 60 den LKW hinterher oder irgendwo hält ein "Ich schau mir mal die Landschaft an" Gespannfahrer mit 70 kmh den Verkehr auf. Das schlimmste ist aber, wenn Mutti im PKW mit 60 auf der rechten Spur fährt und dadurch den gesamten Verkehr aufhält. Oder Wohnmobile die schneller könnten aber soviel Zeit haben. Sind meistens Rentner die viel Zeit haben und denen es egal ist wann sie ankommen. Mir war es nicht egal. Ich muss Montag wieder deren Rente verdienen gehen.

    Mit hat es irgendwie den Tag versaut. Und ja, ich habe mit Sicherheit auch 30 x trotz Überholverbot den Blinker betätigt und bin vorbeigezogen. Die LKW hat es nicht gejuckt, aber die mit 70 kmh Gesannfahrer (trotz 100 er Aufkleber) haben mich oft mit dem Zeigefinger, der Hupe oder Lichthupe gegrüßt. Und wisst ihr was ? Mir wars Scheißegal.
    Ich habe natürlich meistens immer nur dann überholt wenn hinter mit frei war und weit und breit niemand zu sehen war. Einmal tauchte aus dem Verkehr direkt hinter mit ein blau silbernes Fahrzeug. Aber....oh Wunder. Die Beamten überholten mich, grinsten, grüßten und fuhren weiter. Vielen Dank. Ich hätte nicht geglaubt das es noch Beamte mit Herz gibt.

    Falls sich jemand angegriffen fühlt.... es tut mir leid. Sind mit Sicherheit nicht alle so. Aber gestern habe ich es so gefühlt.

    Sorry

    Gruß

    wombel
    Hallo Wombel

    Du schriebst heute Mittag in einem anderen Beitrag, daß Deine ASK von dem Cp-Betreiber am Garadsee zerstört wurde und Du trotzdem die 1000KM mit "gebrochener!!!! ASK bewältigt hast. Jetzt regst Du Dich hier über langsamfahrende Verkehrsteilnehmer auf. Ich frage mich gerade, was mich jetzt mehr empört....

    Gruß Axel

  6. Überholverbot für PKW mit Anhänger - auch bei 100? # 86
    campingfreund
    Ich campe mit: Bus
    Kroatien Niederlande Österreich

    Standard

    Zitat Zitat von Martin Beitrag anzeigen
    Ach ja, cool sind auch die, die meinen das Tempo 100 Biggerl gilt auch bei den Össis.....
    Äh etwa nicht

  7. Überholverbot für PKW mit Anhänger - auch bei 100? # 87
    sir footloose
    Ich campe mit: Wohnwagen
    Dänemark Deutschland Frankreich Italien Kroatien Norwegen Österreich Schweden Schweiz

    Standard

    Zitat Zitat von campingfreund Beitrag anzeigen
    Äh etwa nicht
    gelten tut es nicht, aber in A darf man von Haus aus mit dem Gespann Tempo 100 fahren wenn das komplette Gespann (also Anhänger & Zugfahrzeug) zGG unter 3,5t ist.

  8. Überholverbot für PKW mit Anhänger - auch bei 100? # 88
    campingfreund
    Ich campe mit: Bus
    Kroatien Niederlande Österreich

    Standard

    Na prima, danke

+ Antworten
... 78910111213

Ähnliche Themen zu Überholverbot für PKW mit Anhänger - auch bei 100?

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 11:37
  2. Von markberlin im Forum Suche:
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 09:23
Weitere Themen von LowCostDriver
  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 09:35
  2. Hallo zusammen, beim Studium der...
    im Forum Wohnwagen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 19:21
  3. Hallo zusammen, Im Sommer letzten Jahres...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 08:43
  4. Hallo zusammen, so, die erste Tour mit dem...
    im Forum Fahrzeugtechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 22:33
  5. Hallo zusammen, Vorletztes Jahr in...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 14:49
Andere Themen im Forum Camping - Versicherungen, Steuern & Rechtliches
  1. Hallo, vielleicht könnt Ihr mir helfen. Wir...
    von FelJa
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 09:29
  2. Hallo zusammen ... Zu Haftpflicht und Kasko...
    von cobject
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 11:58
  3. Moin Moin, gruß aus dem Norden ich hab da...
    von Marcus11081
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 14:58
  4. Hallo campen.de Experten, ich habe da mal...
    von echo-delta
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 16:37
  5. Hallo, ich habe meinen alten grauen...
    von Dadam
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 19:22

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Überholverbot für PKW mit Anhänger - auch bei 100? - Seite 11.